Fußball! Ich komme!

Es geht so langsam wieder los. Durch meine Klausurphase konnte ich bislang leider kein einziges Testspiel der Zweitligamannschaft der TuS Koblenz besuchen, aber nunja .. davon geht die Welt auch nicht unter.

Trotz Zeitmangel habe ich mich am vergangenen Samstag Freitag aber dann doch aufgerafft und ein Testspiel der neu gestalteten U23 der TuS gegen die Oberligamannschaft des TuS Mayen in der Weltstadt Ochtendung besucht. Schnell noch einen altbekannten Allesfahrer aufgegabelt und los gings.

Ich habe ja in der letzten Saison eine Menge Spiele der zweiten Mannschaft gesehen und war immer wieder erfreut zu sehen, was für ein guter Fußball doch auch in der Kreisklasse C gespielt werden kann.
Da war es zuerst doch etwas komisch, dass die zweite Mannschaft nun komplett ausgetauscht und durch die letztjährige A-Jugend in Funktion einer U23-Mannschaft ersetzt werden sollte.
An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an die Jungs aus der Zwoten! Hat immer wieder Spaß gemacht!

Forza Pokalsieger!

Mit der U23 beginnt an dieser Stelle ein neues Kapitel TuS-Geschichte!

Für mich war das Spiel der U23 insofern interessant, da das Team, welches unter der Woche an einer internationalen Runde mit Mannschaften wie z.B. Köln, Aachen oder der luxemburgischen Nationalmannschaft teilnimmt und am Wochenende in der Kreisklasse B (Kreis Koblenz) spielt, zuvor in einem Testspiel den Verbandsligisten SG Brohltal/Burgbrhol – für mich überraschend – mit 2:0 geschlagen hatte!

Und ich war wirklich überrascht, welche Qualität der Fußball dieses Teams doch hatte. Mitte der ersten Halbzeit ging die TuS sogar durch ein sehenswertes Eigentor der Mayener in Führung, verlor aber letztlich eventuell etwas unglücklich mit 2:1.

Aber man muss es nochmal sagen: Kreisklasse B gegen Oberliga!
Und spielerische Unterschiede hat man auch mit objektiver Sichtweise nicht wirklich gesehen. Demnach kann man durchaus guter Dinge in die kommende Saison 2007/2008 gehen. Macht was draus Jungs!

Bilder gibt es leider nicht, aber die braucht es auch nicht!

In der kommenden Saison sollte es für diese Mannschaft eigentlich zwei Ziele geben.
Erstens der Aufstieg in die Kreisklasse A. Da gibt es kein “aber”. Diese Mannschaft muss aufsteigen!
Zweitens spielt die Mannschaft ja auch im Rheinlandpokal und ich denke, dass sie dort durchaus weit kommen kann. Wer gegen einen Verbandsligisten gewinnt und gegen einen Oberligisten (wenn auch einen der “schlechteren”) so gut mitspielt kann durchaus mal in Richtung Viertelfinale schielen.
Vielleicht gibt es ja dort mal wieder ein richtiges Derby. Trier und Mayen spielen ja schließlich auch Rheinlandpokal. ;)

Man wird sehen … noch ein Monat .. Oberwerth ich komme!