Am heutigen Samstag Nachmittag traf die D-Jugend I der TuS Koblenz auf dem Jahnplatz auf die JSG Boppard und konnte durch eine starke zweite Hälfte einen letztlich ungefährdeten 6:0-Sieg im zweiten Saisonspiel einfahren.

In der ersten Hälfte hätten die Blau-Schwarzen schon das ein oder andere Tor machen können, aber der Torwart der JSG Boppard konnte alle Bälle, die auf seinen Kasten kamen abwehren.
Quasi mit dem Wiederanpfiff gingen die Gastgeber dann aber durch einen Torwartfehler (die Gäste hatten ihren Torwart in der Halbzeit gewechselt) in Führung.

Die TuS Koblenz konnte nachlegen und ließ die Spieler aus Boppard danach so gut wie nicht mehr aus der eigenen Hälfte heraus.Beflügelt durch den ersten Treffer gingen danach auch weitere Bälle, teilweise mit Unterstützung des Torwarts, in die Maschen und am Ende stand es dann 6:0.

Bilder vom Spiel der TuS Koblenz U13 gegen die JSG Boppard

Die TuS Koblenz spielt ihr nächstes Spiel in der Bezirksliga am kommenden Samstag bei der JSG Löf, die mit zwei klaren Niederlagen in die Saison gestartet sind und aktuell mit bereits 19 Gegentoren auf dem letzten Platz liegen.
Die Koblenzer dagegen liegen nach dem zweiten Spieltag auf Platz 2.